Stellenbezeichnung
Fachexpert:in für simulationsgestützte Werkstoff- und Produktentwicklung Böhlerwerk und Kematen an der Ybbs
Beschreibung

voestalpine Precision Strip ist Hersteller von kaltgewalzten Bandstahlprodukten für höchste Qualitätsanforderungen. Mit Produktions- und Vertriebsgesellschaften in Österreich, Schweden und den USA, sowie Vertriebstöchtern in China, Spanien und Mexiko erwirtschaftet das Unternehmen mit ca. 1200 Mitarbeitenden jährlich über 270 Millionen € und exportiert in mehr als 80 Länder weltweit. Die Kernkompetenz der voestalpine Precision Strip GmbH liegt in der Kombination aus Knowhow, Technologie und Werkstoff.

Ihre Aufgaben
  • Simulationsgestützte Werkstoff- und Produktentwicklung
  • Planung, Organisation und Durchführung von Versuchen und Versuchsauswertungen
  • Sicherstellung der Produkt- und Prozessqualität
  • Optimierung/Automatisierung von Produktionsprozessen
  • Mitarbeit bei Projekten und abteilungsübergreifenden Teams
  • Arbeitsschritte, Arbeitsmittel und Arbeitsmethoden festlegen
  • Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen und der einschlägigen Umweltstandards ausführen
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium Werkstoffwissenschaften, Metallurgie oder Umformtechnik
  • Versierter EDV-Umgang (SAP von Vorteil)
  • Berufs- bzw. Projekterfahrung im industriellen Umfeld von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse
  • Betriebswirtschaftliches Denken
  • Durchsetzungsvermögen
Das bieten wir

Entgelt und Benefits: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt € 3.790,58 brutto (14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

voestalpine bietet seinen Mitarbeitenden ein attraktives und wertschätzendes Arbeitsumfeld: Wir unterstützen mit umfangreicher Einarbeitungsphase, regelmäßiger Weiterbildung, flexiblen Arbeitszeitmodellen und jährlichem Mitarbeitergespräch zwischen Mitarbeitenden und Führungskraft. Wir ermöglichen zahlreiche Vergünstigungen bei unterschiedlichen Handelspartnern und bei gutem Geschäftserfolg erhalten alle Mitarbeitenden einmal pro Jahr eine Erfolgsprämie zusätzlich. Die voestalpine-Mitarbeiterbeteiligung liegt uns jedoch besonders am Herzen: Damit sind unsere Mitarbeitenden am Unternehmen beteiligt und halten derzeit rund 14 % der Aktien.

Dass die voestalpine heute ein führender Stahl- und Technologiekonzern ist, verdankt sie vor allem den rund 49.000 Mitarbeitenden. Wir arbeiten permanent an einem modernen Arbeitsumfeld, das Vielfalt, Chancengleichheit und Freude an Innovationen wertschätzt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite des Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung“.

Bitte nutzen Sie bevorzugt unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit dem „CV-Parsing-Tool“ geht Ihre Bewerbung noch schneller - damit können Sie Daten aus Ihrem Lebenslauf im Bewerbungsbogen bereits vorbefüllen.

Kontakt und Bewerbung
Ansprechperson:
Lisa Pötscher
+43 50304 15 4397
Fachbereich:
Melanie Großmann
+43 7442 600 29278
Arbeitspensum
Vollzeit
Start Anstellung
Sofort
Dauer der Anstellung
Unbefristet
Bereich
Maschinen / Fahrzeuge / Metall
Arbeitsort
Waidhofner Straße 3, Böhlerwerk, Niederösterreich, 3333, Österreich
Basislohn Brutto
€3.790,58 Monatlich
Veröffentlichungsdatum
7. Mai 2023
Gültig bis
17. Mai 2023
Close modal window

Thank you for submitting your application. We will contact you shortly!