Zur Jobsuche
Jobs bei MGG Polymers GmbH2022-05-17T13:40:52+02:00

Nach der Sammlung durchläuft WEEE (Elektronikschrott) mehrere Prozessschritte.  Nach einer ersten Schadstoffentfrachtung des Materials wird der Elektro- und Elektronikschrott geschreddert, und was folgt, ist die Trennung aller metallhaltigen Bestandteile.

MGG Polymers beschafft das WEEE-Kunststoffmaterial nach der Abtrennung der Metalle.

Es gibt mehrere WEEE-Kategorien, aus denen MGG Polymers Materialien bezieht:

  • Kleine Haushaltsgeräte einschließlich IT-Geräte
  • Große Haushaltsgeräte
  • Kühl- und Gefriergeräte
  • Bildschirmgeräte

Wenn Sie daran interessiert sind, Lieferant von MGG Polymers zu werden, wenden Sie sich bitte an uns.

Verantwortung beginnt beim Rohstoff

Kunststoffe sind zu einem integralen Bestandteil von Elektronikprodukten geworden, da sie eine Reihe von Leistungsvorteilen bieten, die kein anderes Material erreicht.  Die Zusammensetzung dieser technischen Kunststoffe – auch oft als technische Thermoplaste bezeichnet -, die in der Elektronik verwendet werden, wurde speziell für die Haltbarkeit entwickelt. Die komplexe Mischung dieser WEEE-Kunststoffe, die von MGG Polymers verwendet werden, ist vorhersehbar und in dem Umfang, in dem sie recycelt werden, stabil.  Dies ist die Grundlage für den Erfolg des MGG Polymers Recyclingprozesses.

Es ist eine verantwortungsvolle Entscheidung für das Recycling dieser hochwertigen Kunststoff-materialien, in denen MGG Polymers über 15 Jahre Erfahrung verfügt.  Die Technologie von MGG Polymers ermöglicht sogar die Identifizierung und Trennung von Kunststoffen mit besorgniserregenden Substanzen, wie z.B. cadmiumhaltigen Pigmenten oder Kunststoffen, die bromierte Flammschutzmittel enthalten.

Die von MGG Polymers hergestellten Post-Consumer-Recycling-Kunststoffe (PCR) sind somit REACH- und RoHS-konforme High-End-Materialien mit vorhersehbaren und stabilen rheologischen und physikalischen Eigenschaften.

Die Produkte von MGG Polymers können als Drop-in-Ersatz für Neuware verwendet werden. Damit sind diese PCR-Kunststoffe eine verantwortungsvolle Wahl für jeden Hersteller von elektronischen oder anderen langlebigen Produkten für Zielmärkte, denen Nachhaltigkeit wichtig ist.

PCR-Kunststoffe auf dem höchsten Stand der Technik

Für die Verwendung in neuen elektrischen und elektronischen oder anderen technischen Produkten sind die Qualität und Reinheit der abgetrennten Kunststoffe eine Voraussetzung. Sobald die Reinheit und die Qualität der abgetrennten sortenreinen Polymere in einem gut kontrollierten Qualitätsmanagementsystem verifiziert ist, werden die Mahlgüter vor dem Extrusions- und Compoundierungsprozess einem Homogenisierungsschritt unterzogen. Die Kombination der Reinheitskontrolle, der Homogenisierung und der fachgerechten Extrusions- und Compoundierungsschritte mit modernsten Extrusionslinien sind die Garantie für einen gleichbleibend hochwertigen Post-Consumer-Recycling-Kunststoff (PCR).

Die finalen PCR-Polymere werden nach der Extrusion nicht nur auf ihre rheologischen und physikalischen Parameter, sondern auch auf ihre chemische Konformität mit REACH und RoHS getestet. Eine genau definierte Testbatterie für jede Charge, die über mehr als 15 Jahre entwickelt wurde, garantiert, dass das Material ein stabiler Drop-in-Ersatz für Neuware ist. Datenblätter für jedes MGG-Polymers-Produkt sind auf Anfrage erhältlich.

Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen!!

NEWS

Erfahren Sie viele interessante Neuigkeiten bei unseren NEWS

Wir schicken Ihnen das MGG Spectrum Magazin (1x pro Jahr) gerne kostenlos zu. Bei Interesse an unserem MGG Newsletter und dem Spectrum Magazin registirieren Sie sich bitte HIER.